Einige Personen werden an Kühlschränke und Gefriertruhen denken, wenn sie „Liebherr“ hören. Der Deutsche Hans Liebherr ist jedoch der Erfinder des Turmdrehkrans im Jahre 1949. Sein Unternehmen half dabei, Deutschland nach dem Krieg wiederaufzubauen und gleichzeitig entwickelte sich das Unternehmen zum Hersteller von Turmdrehkränen.

Ende 1950 sind Zahnräder schwer zu bekommen. Um dieses Problem zu lösen, beginnt Liebherr mit einer eigenen Produktlinie für Zahnräder. Als er einige Jahre später einen Bagger mietet und nicht mit der Maschine zufrieden ist, entwickelt er selbst eine bessere, leichtere Variante.

Auf diese Weise sieht und entdeckt Liebherr stets Chancen und Märkte und stellt Kühlschränke her. 5 Jahre später beginnt er damit, Bauteile für die Flugzeugindustrie anzufertigen. Inzwischen hat sich Liebherr weltweit auf die Entwicklung und Herstellung von Hubkränen, Baggern, Schaufelbaggern und Kippern spezialisiert.

Fällt Ihre Liebherr-Maschine aufgrund eines defekten Fahrwerkteils aus? Dann sind kurze Lieferzeiten für Sie wesentlich. VemaTrack liefert schnell überall auf der Welt. Wir haben alle verschiedenen Fahrwerkteile für Ihren Liebherr-Bulldozer oder -Radlader auf Lager. Mit den robusten und verschleißfesten Aftermarketprodukten von VemaTrack schaffen Sie immer alle Arbeiten!

Suchen Sie Bauteile für Ihre Liebherr-Maschine, wie Spanneinheiten oder Vorderräder, zu einem günstigen Preis? Dann suchen Sie über die Suchmaschine nach der OEM-Nummer oder der Modellnummer Ihrer Liebherr-Maschine.

Angebot
einholen

Dieses Feld ist erforderlich.
Dieses Feld ist erforderlich.
Im Anschluss ankreuzen, für welche Fahrwerkteile Sie ein Angebot einholen möchten:
(Kombinationen sind möglich)

Kontaktinformationen

Holen Sie jetzt das Angebot ein und los geht´s!

WARUM AFTERMARKET-FAHRWERKTEILE VON VEMATRACK?

  • SCHNELLE LIEFERUNG
  • RIESENLAGERBESTAND
  • IMMER SCHARF KALKULIERTE PREISE
  • RIESENLAGERBESTAND
  • ZUVERLÄSSIG